Steinfurter Sommerakademie 2023

Meisterkurse für Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott und Horn

Die Steinfurter Sommerakademie 2023 bietet mit hochkarätigen Meisterkursen dem engagierten Nachwuchs neue Perspektiven in seiner musikalischen Entwicklung. Fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler, die ein Musikstudium aufnehmen möchten, Hochschulstudierende sowie Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger erhalten durch die Steinfurter Sommerakademie die Möglichkeit, ihr Können intensiv in Meisterkursen zu vertiefen.
Die teilnehmenden Musikerinnen und Musiker treffen auf international anerkannte Künstlerinnen und Künstler, um von diesen zu lernen und gemeinsam mit ihnen zu musizieren. Derartige Begegnungen sorgen für viel Inspiration und Motivation und haben nachhaltige Auswirkungen auf die musikalischen und spieltechnischen Fähigkeiten der Lernenden. So werden mit der Steinfurter Sommerakademie in der Talentförderung neue Impulse gesetzt.

Gefördert wird die Steinfurter Sommerakademie von der Kulturstiftung der Kreissparkasse Steinfurt.

Dozentinnen und Dozenten
Im Rahmen der Steinfurter Sommerakademie führen renommierte Künstlerinnen und Künstler, die an deutschen oder europäischen Musikhochschulen und/oder in Spitzenorchestern tätig sind verschiedene Meisterkurse durch. Für das Jahr 2023 konnten folgende international bedeutende Persönlichkeiten gewonnen werden: Kathrin Bäz (Soloflötistin der Dresdener Philharmoniker), Giorgi Kalandarishvili (Solooboist im Sinfonieorchester Münster), Simon Degenkolbe (Soloklarinettist im Sinfonieorchester Münster und  ehemaliger Akademist der Berliner Philharmoniker), Daniel Bäz (Solofagottist der Dresdener Philharmoniker) und Sarah Ennouhi (koordinierte Solohornistin der Dresdener Philharmoniker).

Inhalte
Die Schwerpunkte der Meisterkurse bilden die Erarbeitung von Repertoirestücken, die Verbesserung der individuellen Spieltechnik sowie die Vorbereitung auf Probespiele und die Schulung der Bühnenpräsenz. Dazu erhalten die Teilnehmenden täglichen Einzelunterricht, der von Korrepetitornnen und Korrepetitoren am Klavier begleitet wird.

Konzerte
Die Sommerakademie beginnt mit einem Meisterkonzert der Dozentinnen und Dozenten in der Bagno Konzertgalerie Steinfurt, auf das am letzten Kurstag das Abschlusskonzert der Teilnehmenden folgt. Beide Konzerte sind öffentlich und bieten interessierten Musikliebhabern, Einheimischen und Touristen die Möglichkeit, Konzerte von Künstlerinnen und Künstlern internationalen Formats auf höchstem Niveau live zu erleben.

Kurstermin     Dienstag, 4. bis Sonntag, 9. Juli 2023
Orte     An der Hohen Schule 14, 48565 Steinfurt, OT Burgsteinfurt &
    Nikomedesschule, Kapellenstr. 7, 48565 Steinfurt, OT Borghorst
Konzerte                 
Konzert der Dozent:innen     Mittwoch, 5. Juli, 20.00 Uhr | Bagno Konzertgalerie Steinfurt
Abschlusskonzert     Sonntag, 9. Juli, 19.00 Uhr | Bagno Konzertgalerie Steinfurt
   
Projektleitung     Michael Gantke | Tel. 02551 -14815     E-Mail: michael.gantke@kulturforumsteinfurt.de
Künstlerische Leitung     Giorgi Kalandarishvili
      Zur Anmeldung