Aktuelles aus der Musikschule

Finde Dein Instrument - Schnupperangebot zum Vorzugspreis

Mit einem besonderen Angebot wendet sich die Musikschule an Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die immer schon mal ein bestimmtes Musikinstrument kennenlernen  wollten.

Vor dem Erlernen eines Musikinstruments stellt sich immer die Frage, welches Instrument das Richtige ist. Damit die Entscheidung leichter fällt, können Interessierte altersunabhängig individuell vier Termine á 45 Minuten bei einer Musikschullehrkraft buchen. Ausprobiert werden können Blockflöte, Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxofon, Trompete, Posaune, Euphonium, Tuba, Violine, Gitarre und E-Bass. Zum Ausprobieren des Schlagzeugs sind zwei Termine á 45 Minuten möglich.

Die Gesamtkosten betragen 14,90 EUR.

Opens internal link in current windowUnd hier geht es zur Online-Anmeldung.

Für weitere Informationen rufen Sie uns bitte an. Telefon 0 25 51 – 1 48 21

 


Kostenlose Schnuppermöglichkeit E-Bass für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Der E-Bass ist ein elektrisch verstärktes Zupfinstrument, das für die tiefen Töne zuständig ist und in so gut wie allen modernen Musikstilen zu finden ist. Zusammen mit dem Schlagzeug gibt der Bass der Musik das Fundament und den Rhythmus. Als vollwertiges Instrument ist der E-Bass vom Solospiel, über Gesangsbegleitung bis hin zum Bandspiel einsetzbar. Der Musikrichtung sind dabei keine Grenzen gesetzt. Auch wenn manche die Bassgitarre als Zweitinstrument für sich entdecken und häufig über einen Quereinstieg dazu kommen, ist es möglich, bereits im Alter von ungefähr 8 Jahren mit dem Unterricht zu beginnen.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die dieses faszinierende Instrument näher kennen lernen möchten, denen bietet die Musikschule ab sofort die Möglichkeit, einen Unterrichtsgutschein mit sechs kostenlosen Unterrichtsstunden von jeweils 30 Minuten zu buchen. Die Termine werden individuell vereinbart und finden in der Nikomedesschule, Kapellenstr. 7 in Borghorst statt.

Mit Michael Frontzek steht für den Unterricht ein renommierter Musiker und Pädagoge als Fachlehrkraft zur Verfügung. Bei Bedarf kann ein Instrument ausgeliehen werden.
Anmeldungen nimmt die Musikschule telefonisch unter 02551 148-21 oder Opens internal link in current windowonline über dieses Anmeldeformular entgegen.


Gitarrenfreizeit 2021

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler,

nachdem die Gitarrenfreizeit im vergangenen Jahr - wie so viele andere Veranstaltungen auch - coronabedingt ausfallen musste, haben wir sie für 2021 wieder ganz optimistisch von Samstag, dem 6.11.2021 bis Sonntag, dem 7.11.2021 im Angebot.

Dieses Jahr führt die Fahrt in die Jugendherberge Lingen/Ems, die mit großzügigen, verschließbaren Räumlichkeiten aufwartet, sodass sichere Abstände beim Proben eingehalten werden können. Die Jugendherberge liegt am Dieksee, verfügt unter anderem außen über einen Streetballplatz, ein Beachvolleyballfeld, einen Skatercourt, eine Tischtennisplatte und innen über einen Billardtisch, eine weitere Tischtennisplatte und einen Kraftraum.

Die Musikschullehrkräfte Maren Gaßel, Jörg Hemker, Ruben Link und Helmut Rohlmann werden mit den Schülerinnen und Schülern verschiedene Ensemblestücke erarbeiten. Gemeinsame Freizeitaktivitäten runden das Programm ab. Den Abschluss der Fahrt bildet ein Konzert in der darauffolgenden Woche am Sonntag, dem 14.11.2021, um 17.00 Uhr in der Nikomedesschule Borghorst.

Die Gitarrenfreizeit 2021 wird vom Opens external link in new windowKreis Steinfurt gefördert und findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe Initiates file download"Musik schlägt Brücken" statt.

Die Anmeldefrist ist abgelaufen. Sollte kurzfristig Interesse an einer Teilnahme bestehen, wenden Sie sich bitte direkt an unsere Gitarrenlehrkräfte oder per E-Mail an beatrice.wuschka-winkelmann(at)kulturforumsteinfurt(dot)de .

Initiates file downloadAnschreiben für Eltern und Mitwirkende/Teilnahmebedingungen Gitarrenfreizeit 2021


Antonio Di Martino ist neuer Abteilungsleiter der Musikschule im KulturforumSteinfurt

Das Leitungsteam der Musikschule mit neuem Abteilungsleiter (v.l.): Christoph Bumm-Dawin, Dr. Barbara Herrmann, Antonio Di Martino, Beatrice Wuschka-Winkelmann und Michael Gantke. (Ralph Schippers)

Die Zeit der Vakanz ist vorbei: Anfang September hat Antonio Di Martino die Nachfolge von Oliver Brenn als Abteilungsleiter Musikschule im Kulturforum angetreten. Letzterer war bekanntlich Ende März beruflich nach Bocholt gewechselt. „Wir sind froh, dass wir als Team nun wieder komplett sind“, sagte Direktorin Dr. Barbara Herrmann am Donnerstag bei der Vorstellung Di Martinos und bezog sich damit auf das Leitungsgremium der Musikschule.

Und hier geht es zum Bericht der Westfälischen Nachrichten.


Vorbereitungen für die 10. Sinfonic Rock Night im März 2022 haben begonnen

Nachdem die für das Jahr 2021 geplante Sinfonic Rock Night erneut verschoben werden musste, sind die Verantwortlichen des KulturForumSteinfurt optimistisch, am zweiten Märzwochenende 2022 die beliebte Konzertreihe mit der Jubiläumsausgabe zum 10-jährigen Bestehen fortsetzen können. Mit einem Best-Off-Programm wird dann das rund 100-köpfige Sinfonic Rock Ensemble in der Mensa am Gymnasium Borghorst wieder einen abwechslungsreichen Mix mit bekannten Musiktiteln aus Klassik, Rock- und Popmusik präsentieren. Die Proben dafür beginnen bereits im November 2021.

Die Konzerttermine sind am Freitag, 11. März 2022, 20.00 Uhr und Samstag, 12. März 2022, 15.00 und 20.00 Uhr. 

An dieser Stelle informieren wir Sie über die Maßnahmen, die wir ergreifen, damit Sie gesund und sicher in den Genuss der Konzerte unserer 10. Sinfonic Rock Night kommen können. Die Informationen werden laufend an die Gegebenheiten angepasst. Die Konzerte finden nach derzeitigem Stand unter Einhaltung der 3G-Regelung statt. 

Der Kartenvorverkauf startet am Donnerstag, 18. November 2021. Konzertkarten können dann zum Preis von 18,00 EUR/10,00 EUR (Schüler, Studierende) erworben werden. Die Zahlung per Karte wird bevorzugt.

Erstmalig wird es nummerierte Platzkarten geben. Sollte es coronabedingt zu Änderungen in der Konzertplanung kommen, informieren wir an dieser Stelle schnellstmöglich. 

Gern gesehen und gern gehört: Neue Sängerinnen und Sänger
Im Sinfonic Rock Chor sind zum Projektstart im November 2021 neue Sängerinnen und Sänger herzlich willkommen. Besonders gefragt sind Männerstimmen; Tenöre und Bässe. Die Anzahl der Neuaufnahmen bei Frauenstimmen ist begrenzt. Notenlesen ist erwünscht, aber keine Bedingung. Kontakt: Michael Gantke, Tel. 0 25 51 148-15, Opens window for sending emailmichael.gantke(at)kulturforumsteinfurt(dot)de 

Dass alle Akteure für ihr Projekt brennen, konnten die Besucher der 9. Sinfonic Rock Night 2020 am 6. und 7. März im Gymnasium Borghorst während dreier ausverkaufter Vorstellungen erleben. Dabei zeigten die Musiker, der Chor und die Solisten, was sie alles drauf haben.

Opens external link in new windowUnd hier geht es zum Bericht der Westfälischen Nachrichten.

Und was sagen die Mitwirkenden im Sinfonic Rock Ensemble über die Sinfonic Rock Night? Schauen Sie mal rein!

Opens external link in new windowBesuchen Sie die Steinfurter Sinfonic Rock Night auch auf Facebook!


 

 

Nach oben

Neue Corona-Schutzverordnung ab Freitag, 20. August 2021

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Damen und Herren,

mit der Corona-Schutzverordnung NRW vom 17. August 2021, in der vom 23. August 2021 gültigen Fassung, gelten folgende Regelungen:

Ab Freitag, den 20. August gilt in jeder Unterrichtsstunde im KulturForumSteinfurt die 3G-Regelung. Das bedeutet, dass an sämtlichen Kursen und Unterrichten nur Personen teilnehmen dürfen, die vollständig geimpft oder genesen sind oder einen negativen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest vorlegen können, der nicht älter als 48 Stunden ist. Die Dozent/-innen und Lehrkräfte des KulturForumSteinfurt werden den entsprechenden 3G-Status jeweils vor Unterrichtsbeginn überprüfen.

Bei Schülerinnen und Schülern ab 16 Jahren wird der Immunisierungs- oder Testnachweis durch eine Bescheinigung der Schule ersetzt. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren gelten aufgrund ihres Alters als Schülerinnen und Schüler und benötigen weder einen Immunisierungs- oder Testnachweis noch eine Schulbescheinigung.

Weiterhin gelten in unseren Unterrichtsstätten die bisherigen AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske).

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund!

Ihr Team des KulturForumSteinfurt


Neues Bildungsbuch für den Herbst 2021 erschienen!

Das Bildungsbuch für den Herbst 2021 ist erschienen. Die gedruckte Ausgabe ist während der Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle, An der Hohen Schule 14, in ST-Burgsteinfurt erhältlich.

Das Bildungsbuch finden Sie auch bei unseren Verteilerstellen. Viel Spaß beim Stöbern! Anmeldungen für unsere Angebote werden ab sofort entgegengenommen.

Initiates file downloadUnd hier geht es zum Bildungsbuch Herbst 2021.


Tecklenborg Förderpreis

Den Tecklenborg Förderpreis 2021 haben wir erfolgreich über die Bühne gebracht und sind dabei von den tollen musikalischen Leistungen sehr beeindruckt worden. Herzlichen Dank dafür an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die beteiligten Lehrkräfte, die Begleiterinnen und Begleiter, die Jury, die Familie Tecklenborg und alle fleißigen Hände hinter den Kulissen!

Ergebnisse

Auch im Jahr 2022 wird es wieder den Tecklenborg Förderpreis geben. Die Wertungsspiele finden am Samstag, 11. Juni in der Borghorster Nikomedesschule, das Preisträgerkonzert am Sonntag, 12. Juni in der Bagno Konzertgalerie statt.

Du bist Musikschülerin oder Musikschüler im KulturForumSteinfurt? Du möchtest mit deinem Instrument oder deiner Gesangsstimme solistisch an einem Wettbewerb teilnehmen? Du spielst ein Instrument und möchtest mit bis zu 7 weiteren Musikschüler/-innen gemeinsam an einem Wettbewerb teilnehmen? Dann ist dieser Wettbewerb genau das Richtige für dich!



KulturForumSteinfurt - backstage

Im Rahmen der Reihe "KulturForumSteinfurt - backstage" präsentieren sich verschiedene Musikschullehrkräfte mit ihren Instrumenten. Weitere Videos finden sich auch in der Rubrik Opens internal link in current windowInstrumente, Singen & Tanzen.









Opernensemble Westmünsterland in der Bagno Konzertgalerie

Das auf Sonntag, 25. April 2021 verschobene Konzert des Opernensemble Westmünsterland fällt aus und wird am Sonntag, 3. April 2022 nachgeholt.

Bereits erworbene Konzertkarten behalten Gültigkeit für das kommende Jahr oder können gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden. Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung unter Tel. 0 25 51 1 48-21.

Nach oben


Nach oben