» Kursdetails

Ortstermin Borghorst: Wie Hurenkinder in die Zeitung kommen In 40 Jahren vom freien Mitarbeiter zum Redaktionsleiter - die rasante Entwicklung in der Zeitungslandschaft am Beispiel einer bescheidenen Journalistenkarriere (1128BO)



Kursnummer:
1128BO

Titel
Ortstermin Borghorst: Wie Hurenkinder in die Zeitung kommen In 40 Jahren vom freien Mitarbeiter zum Redaktionsleiter - die rasante Entwicklung in der Zeitungslandschaft am Beispiel einer bescheidenen Journalistenkarriere

Info:
Wie Hurenkinder in die Zeitung kommen
In 40 Jahren vom freien Mitarbeiter zum Redaktionsleiter - die rasante Entwicklung in der Zeitungslandschaft am Beispiel einer bescheidenen Journalistenkarriere

Die Steinfurter Lokalredaktion der Westfälischen Nachrichten ist zwar relativ klein, für die Umbrüche im Journalismus in den letzten 40 Jahren aber ein gutes Beispiel. Axel Roll hat alles hautnah miterlebt, erst als freier Mitarbeiter, dann als Redakteur, die letzten 20 Jahre als Redaktionsleiter. Er plaudert nicht nur aus dem journalistischen Nähkästchen oder erklärt Zeitungmachen damals und heute, er wagt auch einen optimistischen Ausblick: Lokaljournalismus wird nie untergehen.

Dozent(en):

Veranstaltungsort:
Apotheke am Bauhaus, Kroosgang 15

Veranstaltungstag(e):
Donnerstag


Dauer:
1 Termin

Uhrzeit
19:00 - 21:15

Kosten:
0,00 €
ermäßigt: 0,00


Kurs ist abgelaufen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.


Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.


Foto(s):

Zu diesem Kurs stehen leider keine Fotos zur Verfügung.


Weitere Informationen:

Dokument(e) zum Kurs:
Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Einzeltermine für Kurs "Ortstermin Borghorst: Wie Hurenkinder in die Zeitung kommen In 40 Jahren vom freien Mitarbeiter zum Redaktionsleiter - die rasante Entwicklung in der Zeitungslandschaft am Beispiel einer bescheidenen Journalistenkarriere" (1128BO):

Datum Zeit Straße Ort
14.09.2017 19:00 - 21:15 Uhr   Apotheke am Bauhaus, Kroosgang 15, 48565 ST-Borghorst


Drucken