< Neuer Abteilungsleiter in der Musikschule - Qualifizierter Teamplayer
09.02.2020

Auf musikalischer Europareise - Trasnú-Auftritt auf Hof Raestrup

Gern gesehener Gast auf dem Kultourhof Raestrup ist das Trio "Trasnú", das am 1. Februar wieder für seine Fans irische und schottische Melodien spielte.


Alte Bekannte für das Publikum im Kultourhof: Die Protagonisten von Trasnú sorgten am Samstag gewohnt souverän für einen unterhaltsamen Abend. (Foto: R. Nix)

Bevor die drei Musiker die Bühne betraten, ergriff KulturForums-Direktorin Dr. Barbara Herrmann das Wort. Sie stellte kurz Oliver Brenn vor, Bachelor of Music, Master of Arts, Kulturmanagement. Er ist an der Musikschule neuer Abteilungsleiter des Bereiches Schule und Unterricht und war von der stimmungsvollen Location nicht wenig begeistert.
Trasnú begannen den kurzweiligen Abend mit einem flotten Instrumental aus dem irischen Repertoire. Sie unterhielten das Publikum in gewohnter Weise sehr gut mit ihrer erfrischenden Musik. Inbegriffen waren auch Ausflüge in andere Regionen Europas, die auf der Reise durch Stil, Zeit und Kultur spannende Akzente setzten. Kurzum: Gerne wieder!