Gesang - Kurse, Chöre und Workshops

Singen. Kann ich das?
Vom richtigen Umgang mit der Stimme. Wir möchten Ihnen an diesem Nachmittag Hilfen zum „richtigen“ Einsatz Ihrer Stimme geben. Auch schon aktive Sängerinnen und Sänger sind herzlich eingeladen. Die Kursdauer ist abhängig von der Anzahl der Teilnehmer, beträgt aber maximal drei Stunden. Auch Kinder und Jugendliche sind herzlich eingeladen, ist doch eine frühzeitige Förderung der Stimme immer vorteilhaft.

Arndt Winkelmann
Burgsteinfurt, Hohe Schule

Sa., 10.06.17    15.00-17.00 Uhr
Kurs-Nr. 19340BU    23,40 EUR
Opens internal link in current windowANMELDUNG HIER: (Bitte notieren Sie sich den Kurstitel und die Kursnummer - Danke!)


Opernensemble - Operngesang und szenische Aufführung



Das Ensemble trifft sich, jeweils an Wochenenden, in 14-tägigem Rhythmus.Erarbeitet werden Szenen aus verschiedenen Opern von Mozart, Händel, Beethoven u. a..Während sonst im Gesangsunterricht üblicherweise an Solo-Arien gearbeitet wird, liegt hier bewusst der Fokus auf Ensembles, um auch Solisten für die gemeinsame Klanggestaltung zu sensibilisieren.Neben dem Spaß an der Interaktion schafft das szenische Spiel zusätzlich einen neuen Zugang zur Musik.Teilnahmevoraussetzung sind eine tragfähige Singstimme sowie die Möglichkeit zum selbstständigen Partienstudium.Das Projekt richtet sich also an Sängerinnen und Sänger mit fortgeschrittenen Fertigkeiten und Erfahrungen.

Dozenten: Arndt Winkelmann, Seonghwa Kim (Korrepetition)
Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeit zu einem Einstieg in das bestehende Ensemble.
Tel. 0 2551 / 148-22 Opens internal link in current windowAnfrage


Pop und Gospelchor Once Again
www.onceagain-steinfurt.de

Winne Voget-Wiesen
Borghorst, Nikomedesschule

13x mi, ab 11.01.17 20.00-21.30 Uhr
Kurs-Nr. 19601BO    67,60 EUR

Borghorst, Nikomedesschule
12x mi, ab 26.04.17 20.00-21.30 Uhr
Kurs-Nr. 19602BO    62,40 EUR

Wir führen eine Warteliste. Opens internal link in current windowAnfrage


Deutsche Chansons und mehr - Zuckersüß oder bitterböse




Ein Workshop für Liebhaber ausdruckstarker Texte, Balladen, Moritaten und deutschsprachiger Chansons der 20er Jahre bis heute.

Seit einigen Jahren erarbeiten Sängerinnen und Sänger in verschiedenen Formationen Chansons und Texte von Hollaender, Kreisler, Spoliansky, Tucholsky Brecht/Weill, Piaf, Barbara, Esther und Abi Ophraim, Daliah Lavi etc., alles, was gefällt - ob zuckersüß oder bitterböse, ob kritisch oder herzerweichend, mit Leidenschaft und Freude wird jegliche Expression gesucht, dargestellt und natürlich auf die Bühne gebracht.

Wer gerne singt und Lust hat, sich auszudrücken, ist herzlich eingeladen.

Die Proben werden verabredet und finden monatlich, freitags oder samstags, am Nachmittag oder in den Abendstunden, statt.

Kursgebühr je Probentermin:    50,00€

Anmeldung:
Bitte rufen Sie uns an.    Tel. 02551 / 148-22

Opens internal link in current windowAnfrage


Projektchor

J.S. Bach: Kantate Gottes Zeit ist die allerbester Zeit BWV 106 (Artus tragicus).
Gabriel Fauré: Requiem

Im Rahmen des Projektes BACH 1720 steht im November das erste Chorkonzert auf dem Programm. In diesem Konzert werden mit dem Requiem von Fauré und dem „Actus tragicus“ von Bach zwei Werke aufgeführt, die sich beide mit Tod und Auferstehung auseinandersetzten. Auf den ersten Blick könnten sie unterschiedlicher nicht sein: Das eine Werk eines deutschen Barockmusikers in deutscher Sprache -  das andere ein katholisch romantisches Stück in lateinischer Sprache. Auf den zweiten Blick eine wunderbare Zusammenführung, denn die Stücke verbindet mehr als man anfangs für möglich hält.
Zu diesem Oratorienkonzert wird es wieder einen Projektchor geben, der allen interessierten Sängerinnen und Sängern offen steht.

Proben (wöchentlich)
ab 31. Mai 2017, 20.00 - 21.30 Uhr
in der Kapelle des St. Augustinus Altenzentrums in Nordwalde.

Konzert: Sontag 12.11.2017 - 16.00 Uhr
St. Dionysius Kirche, Nordwalde

Gebühr: keine (Unkostenbeitrag für Noten)

Anmeldung:
7x mi, ab 31.05.17    Kurs-Nr. 19805NO   
8x mi, ab 06.09.17    Kurs-Nr. 18805NO
Bitte rufen Sie uns an: 02551 / 148-22, oder
Mail: Opens window for sending emailschlepphorst(at)kirchenmusik-nordwalde(dot)de

Nach oben