Harfe

Die Harfe ist sowohl Solo-, Kammermusik- und Orchesterinstrument und kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Einen großen Aufschwung hat das Instrument in den letzten Jahren durch die Verbreitung der sogenannten keltischen Harfe erfahren. Ursprünglich in der Folklore Irlands, Schottlands, Wales und der Bretagne beheimatet, erlaubt diese handliche Form der Harfe, dass Kinder ab einem Alter von etwa 7 Jahren, Jugendliche und Erwachsene dieses Instrument gleichermaßen erlernen können. Vorkenntnisse auf dem Klavier sind von Vorteil aber nicht zwingend erforderlich.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Anmeldung für den wöchentlichen Unterricht