Kirchenorgel

Die Kirchenorgel ist das größte Instrument. Ihre Töne entstehen in den Orgelpfeifen. Die Orgel wird von einem Spieltisch aus gespielt. Dieser hat mehrere Manuale für die Hände, und Pedale für die Füße.
Für die Kirchenorgel existiert konzertante Literatur aus vielen Jahrhunderten. Das Erlernen des Spiels auf der Kirchenorgel setzt allerdings einige Kenntnisse und Fertigkeiten voraus - man sollte schon geraume Zeit Klavierunterricht gehabt haben. Auch musiktheoretische Grundkenntnisse sind von Vorteil.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Anmeldung für den wöchentlichen Unterricht