Kontrabass

Der Kontrabass, das größte und tiefste der Streichinstrumente, wird im Stehen oder mit einem Basshocker im Sitzen gespielt, wobei das Instrument auf dem Boden steht. Je nach Körpergröße und Kraft der Finger kann auf kleineren Schülerinstrumenten ab dem Alter von etwa 6 Jahren nach der Musikalischen Früherziehung bzw. Grundausbildung angefangen werden. Häufig wird der Kontrabass aber auch von älteren Schülern/-innen erlernt, z.B. als Zweitinstrument.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Anmeldung für den wöchentlichen Unterricht