Violoncello

Das Violoncello (Cello) wird im Sitzen gespielt, wobei das Instrument auf dem Boden steht. Durch seine Größe hat das Cello einen tieferen und wärmeren Klang als die Violine oder Viola. Der Tonumfang ermöglicht ein breites Klangspektrum. Auf kleineren Schülerinstrumenten können Kinder ab dem Alter von etwa 5 Jahren beginnen.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Anmeldung für den wöchentlichen Unterricht