Musikalische Früherziehung - Elementare Musik

Was ist Elementare Musik?

Hören - Erleben - Verstehen - Formulieren - Sichtbar machen.

Nach diesem Prinzip soll Musik den Kleinsten unter uns vorgestellt und begreifbar gemacht werden. Das Wort „Musikunterricht“ darf dabei nicht von der Tatsache ablenken, dass im Bereich der Elementaren Musik die Freude am Entdecken der Musik vordergründig ist.
Es geht darum Kinder zu fördern - im spielerischen Umgang mit Musik. Musik unterstützt Kinder in ihrer natürlichen psychischen und physischen Entwicklung. Das Erforschen der spannenden Welt der Musik ist wie geschaffen dafür, Kindern in klar gesetzten Handlungsspielräumen alle Sinne ihres Körpers entfalten zu lassen.
Vertrauen Sie  einem kompetenten Team erfahrener Diplommusiklehrerinnen. Auf vielfältige, kindgerechte Art und Weise musikalische Fähigkeiten und soziale Kompetenz zu entwickeln, ist unser Ziel.
Um jedem Kind im Vorschulalter den ersten Schritt zur Musik ermöglichen zu können, hat die Musikschule im KulturForumSteinfurt ein breit gefächertes Angebot im Bereich der Elementaren Musik. Die Entwicklung von Kindern im Alter zwischen 2 und 6 Jahren betrachten wir sehr differenziert, weswegen es für jede Altersgruppe ein passendes Angebot gibt.

Musikalische Früherziehung
Die Musikalische Früherziehung (MFE) für Kinder ab 4 Jahren und ist ein auf 2 Jahre angelegter, 60-minütiger, einmal in der Woche stattfindender Unterricht, der entweder in den Unterrichtsräumlichkeiten der Musikschule im KulturForumSteinfurt oder einer kooperierenden Einrichtung stattfindet. In diesem Angebot finden alle musikalischen Elemente Platz. Es wird gesungen, getanzt, gespielt, gebastelt und das Orff-Instrumentarium entdeckt. Ganz nebenbei werden damit die besten Voraussetzungen für den Einstieg in den späteren Instrumentalunterricht geschaffen.

An folgenden Unterrichtsorten findet unsere Musikalische Früherziehung statt:

Burgsteinfurt, Ev. Kindergarten in Hollich
Burgsteinfurt, DRK-Familienzentrum
Burgsteinfurt, FZ St. Willibrord
Burgsteinfurt, Kita St. Johannes
Burgsteinfurt, Kindernest e. V.
Borghorst, Nikomedesschule
Borghorst, KITA-Spatzennest
Nordwalde, Gangolfschule
Laer, Werner-Rolevinck-Grundschule
Horstmar, Astrid-Lindgren-Grundschule

 

Wie kann ich mich anmelden?

Opens internal link in current windowZur Anmeldung für den wöchentlichen Unterricht

Kann ich das Angebot einmal ausprobieren?

Ja. Es werden  Opens internal link in current windowSchnupperstunden angeboten.

Elementare Musikpädagogik in Familienzentren, Kindergärten und Kitas
Die Elementare Musikpädagogik (EMP) richtet sich an Kinder bis 6 Jahren und wird in Kitas, Kindergärten und Familienzentren durchgeführt. Die Musikschule im KulturForumSteinfurt geht dabei bewusst auf Familien und Erziehungseinrichtungen zu. Für Eltern bedeutet dies, dass sie ihre Kinder auf Wunsch, einmal in der Woche an einem 45-minütigen elementar-musikalischen Angebot teilnehmen lassen können, während der Kindergartenzeit. Die Kosten werden dabei in Kooperation mit der Kita, dem Kindergarten oder dem Familienzentrum kalkuliert und im Idealfall gemeinsam getragen. Die Gruppen folgen dem Schuljahreszyklus und beginnen nach den Sommerferien. Vor jedem neuen Schuljahr wird in der Sommerzeit eine kostenlose Schnupperstunde für die Kinder der jeweiligen Einrichtung angeboten.



Ist Ihr Kind in einer der folgenden Einrichtungen?
Borghorst, AWO-Familienzentrum

Dann sprechen Sie die Einrichtungsleitung an - dort kooperiert die Musikschule bereits!

Ihr Kind ist in keiner der genannten Einrichtungen?
Dann sprechen Sie uns an - bei genügend Nachfrage werden wir versuchen eine Kooperation einzurichten!

Kontakt:
Peter Nagy
KulturForumSteinfurt - Musikschule
Fachleiter Kernbereich
Tel.: +49 2551 14822
Opens window for sending emailnagy(at)kulturforumsteinfurt(dot)de